Bitte runterscrollen

Traditioneller Kajakbau Kurs

Holzrahmen-Kajaks


Diesen Kurs kann man als einmalige Erfahrung in seinem Leben bezeichnen. Von einem Experten des „Seawolf Kayak Centers“ der Nordwest-Pazifikküste können wir die uralte Kunst des traditionellen Kajakbaus erlernen.

Ein Holzrahmen-Kajak selbst zu bauen bedeutet mehr, als man sich am Anfang vorzustellen vermag. Wenn du einem Boot auf traditionelle Art verhilfst, lebendig zu werden, dann kreierst du Geschichten. Geschichten, wie es auch die ersten Kajaker getan haben und heute noch tun.

Über acht Tage schneiden und biegen wir das Holz, wobei wir fast ausschließlich Handwerkszeug benutzen. Mit Wasserdampf formen und biegen wir das Holz zu Kurven. Wir lernen, einen Blick für die Hüllenform des Kajaks zu entwickeln, während sich dieses unter unseren Händen formt. Die einzelnen Stücke binden wir ohne Metall zusammen, und zum Schluss wird die Haut im traditionell grönländischen Stil aufgenäht. Jeder Teilnehmer schnitzt dazu sein eigenes Paddel aus Holz.

Es gibt jede Menge zu erzählen, um das Design der kleinen Boote zu verstehen. Die einzige Art, wie man ein Boot von einem durchschnittlichen Entwurf ins Außerordentliche bringt, bedeutet, dass man baut und testet, baut und testet!

Während des Seminars wird von der Entstehungsgeschichte der Kajaks - und von Abenteuern, die auf Touren gemacht wurden, berichtet. Sea Wolf hat erfolgreich geholfen, Hunderte von Kajaks zu bauen.

Vor Kursbeginn können die Teilnehmenden wählen, welches Kajak-Modell im Kurs gebaut werden soll (s. u.).

 

Schwerpunkte sind:

  • Komplexe Techniken über den Bootsbau
  • Das Verstehen von Arbeitstechniken mit Holz
  • Nähen der Außenhülle vom Kajak (Nylonskin)
  • Handhabung von Werkzeug für den Bootsbau
  • Traditionelle Konstruktion
  • Ultraleichte Performance
  • Alle Teilnehmenden werden ein eigenes, selbst gebautes Kajak mit nach Hause nehmen


 

Der Kurs bietet:

Professionelle Anleitung und Orga durch erfahrene Ausbilder und Leiter vom „Sea Wolf Kayak Center“ - Kiliii Yuyan und von Wildniswissen - Klara Schulke

Alle Materialien für den Kajakbau
inklusive der meisten Werkzeuge

Mitzubringen sind:

Geeignete Kleidung, um den ganzen Tag über draußen zu sein. Kleineres Werkzeug, wir kümmern uns um den Rest!

Eine Ausrüstungsliste wird rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.

Anmeldung:

klara-marie.schulke@gmx.de

Max. Teilnehmende:

5 (Es kann eine Warteliste erstellt werden)

Ort:

15377 Buckow (1 Std. östlich von Berlin)

Datum:

15.02. - 24.02.2019

Beginn: Freitag 18:00 Uhr
Ende: Sonntag ca. 15:00 Uhr

Mehr Infos unter:

www.youtube.com

www.seawolfkayak.com

Kosten:

Lehrgangsgebühr:
1.700,00 €
Material:
900,00 €
Ü/VP:
380,00 €

Das Geld für die ÜVP bitte in bar zum Kurs mitbringen.

Mit der Anzahlung von Euro 950 ist der Platz nach Bestätigung für den Kurs gesichert. Die restlichen Euro 1650 müssen spätestens bis zum 01.12.2017 überwiesen werden.

Bei einem Rücktritt ab dem 01.12.2017 wird die Anzahlung einbehalten. Bei Rücktritt ab dem 15.12.2017 wird die Kursgebühr plus Materialkosten einbehalten. Beides entfällt, wenn eine Ersatzperson gestellt wird (von den Teilnehmenden oder durch die Warteliste).

 

Team


Kilii Yuyan

kommt von der nordwestlichen Pazifikküste der USA. Er teilt seine Liebe für die natürliche Welt, indem er traditionellen Kajakbau unterrichtet und Kajak-Expeditionen leitet.

Er ist in vielen weiteren Wildnis- und Handwerksfertigkeiten erfahren, wie Flint knapping, Bogenbau, (Knochen)Werkzeug herstellen, Gerben.

Neben dem Bauen von Kajaks ist er ein Abenteuer-Fotograf. Er klettert viel, mag die Bogen-Jagd, fischt, singt, spielt Geige und findet es unmöglich, das Leben nicht zu lieben!

Klara-Marie Schulke

Zertifizierte Wilderness Guide, USA, und geprüfte Field Guide (Field Guide Association of Southern Africa). Intensive mehrmonatige Ausbildung an der Living Wild Wilderness School und im Immersion  (Steinzeit-Projekt), USA. Inhaberin des deutschen Jagdscheins. Sie wurde durch Cybertracker International im Fährtenlesen geprüft (Track & Sign Level III).


Während ihrer Ausbildung war sie mehrere Male für Zeiträume von einem Monat bis hin zu einem Jahr ununterbrochen in der Wildnis unterwegs. Sie ist am Meer aufgewachsen und war während ihrer Jugend und Ausbildungen mit Seegelbooten und Kanus unterwegs. Liebt alles Naturhandwerkliche, besonders, wenn es einen Sinn und Nutzen in der heutigen Welt hat!

Arbeitet seit 2006 für „Wildniswissen“ und ist Organisatorin und Koordinatorin des Bereichs Naturhandwerk und Leiterin verschiedener Lehrgänge.



Kajak Modelle

Steller Meeres-Kajak – Das perfekte Kajak für jeden Tag!


Länge: 4,88 Meter
Bauch: 61 cm Breite

Am besten geeignet für: Tages-Paddeln, Fischen, generellen Gebrauch, Ozean und Seen

Eigenschaften: stabil, manövrierfähig, wendig, geräumig

Das Steller Meeres-Kajak ist unser seit langem erprobtes Boot für jeden Tag. Es ist ein ausgezeichnet zu handhabendes Meeres-Kajak mit jeder Menge Stabilität für Beginner und fortgeschrittene Anfänger. Ebenfalls eignet es sich für alle, die auf dem Wasser gerne fischen oder fotografieren.


Durch seine sekundäre Stabilität und Auftriebskraft kann es in rauen Gewässern sehr gut gehandhabt werden, einschließlich steiniger Gewässer und stürmischer Meere. Es erreicht eine solide Geschwindigkeit von 3,5 Knoten und kann ohne große Anstrengung auf dieser gehalten werden - ein Vorteil gegenüber längeren Kajaks. Es hat jede Menge Lade-Kapazität für längere Paddel-Touren und genug Platz für große Paddler.

Bei einer Eskimorolle sorgen das tiefe Rücken-Deck und die hohe Auftriebskraft des Bootes für ein sich schnelles Erholen in rauen Gewässern.

Inlander Kayak- teils Meeres-Kajak, teils Fluss-Otter


Länge: 3,67 Meter
Bauch: 61 cm Breite

Am besten geeignet für: Tages-Paddeln, raue Meeresgewässer -  Kayaking, Rock Gardening, Surfen, Ozean Surfen, Buchten, Seen

Eigenschaften: Stabil, höchst manövrierfähig und wendig, lebhaft, verspielt

Das Inlander-Kajak ist eine Mischform. Es kommt außergewöhnlich gut in rauen Gewässern zurecht und ist sowohl auf Flüssen und Seen, als auch auf dem Meer zuhause. Es fährt sich wie ein Traum, ist sehr reaktionsfreudig und flink gegenüber feinsten Paddelbewegungen.

Für seine knapp 3,5 Meter Länge ist es überraschend schnell. Es ist außerordentlich stabil und somit für Anfänger und Fortgeschrittene Anfänger geeignet. Seine sekundäre Stabilität und Auftriebskraft erlaubt ihm, dass es mit Wildwasser und mit hohen Wellen im Meer sehr gut zurechtkommen kann. Es fährt mit 3,25 Knoten. Lange Distanzen mit Gegenwind sind in ihm jedoch härter zu bewältigen als in einem längeren Meeres-Kajak.

Das Inlander-Kajak bleibt extrem gut aufrecht im Wasser, und sein tiefes Rücken-Deck und die hohe seitliche Auftriebskraft verhelfen ihm dabei, dass es sich schnell und einfach wieder erholt.

Phoenix-Meeres-Kayak- Jack sei flink, Jack sei schnell


Länge: 5,18 Meter lang
Bauch: 53,34 cm breit

Am besten geeignet für: Touren auf dem Ozean, längere Tages-Touren, schnelles Paddeln, große Seen und Buchten, offene Ozeane

Eigenschaften: Schnell, flink, ausgezeichnet manövrierfähig

Der Phoenix ist die letzte Ergänzung der Seawolf-Flotte. Die vielen Jahre an Erfahrung in rauen Ozean-Gewässern halfen uns dabei, ein Boot zu entwickeln, welches für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene Paddler geeignet ist.

Dieses Kajak hält gut den Kurs, dreht schnell, wenn es auf die Kante gelegt wird. Mit seinen knapp 54 cm Breite ist es überraschend stabil. Seine sekundäre Stabilität hilft ihm, sich in rauen Gewässern aufrecht zu halten. Mit seinem abgesenkten Rücken-Deck bleibt es gut in der Balance. Als ein Touren-Kajak hat es jede Menge Lagerraum, und selbst wenn es voll beladen ist, bleibt es schnell.

Das Design dieser Boote ist ein Beweis, dass Holz-Rahmen-Kajaks eines der besten, von Hand gefertigten Fahrzeuge auf dem Wasser sein können.


Anmeldung