Bitte runterscrollen

Gästebuch


Gästebuch

Janina Humke
02.12.2018 21:15:53
Kurs: Naturhandwerk Basis 2018.
Ein sehr lehrreicher Kurs in super schöner Umgebung, toller Kursleiterin und netten Mitstreitern! Ich finde es erstaunlich, was man alles aus tierischen Materialien herstellen kann. Es tut mir sehr gut, diese alten Fertigkeiten wieder zu entdecken. Es entsteht ein Gefühl der Freiheit und Selbstbestimmung und ist sehr befriedigend und erdend. Dazu gab es viele spannende Wildnisgeschichten und einen regen philosophischen und persönlichen Austausch mit den anderen Teilnehmer-innen. Vielen Dank!
Sebastian
23.11.2018 20:03:39
Wochenendkurs Naturhandwerk Basis
Zwei Tage sind viel zu kurz für die Fülle, die in dem Thema steckt. Sie haben aber gereicht um zu zeigen, was alles noch mit dem Naturhandwerk verbunden ist. Die Dankbarkeit den Tieren gegenüber, dass sie uns alles geben, was wir brauchen. Das Staunen darüber, wie einfach manche Dinge sind und die Bewunderung für die Menschen die das alles ohne Metallwerkzeuge gemacht haben. Dies weckt wiederum die Neugier auf den Steinzeit-Kurs.
Danke Dir Klara für Deine ruhige Art mit der Du alle mitnimmst und allen ihre (und seine) Zeit gibst. Ich habe viele Hausaufgaben mitgenommen und werde sicher in einem Jahr bei einem Deiner Kurse dabei sein.
Thomas Stalter
05.11.2018 18:52:33
Lehrgang Wildlederkleidung 1, 2017/18

Die einzelnen Module waren für mich sehr lehrreich und emotional. Inhaltlich schenkte es mir nochmal eine andere Denkens Weise über Tier, Nahrung, Kleidung. Die Arbeit verbindet mit dem Tier, eine tiefere Ehrfurcht stellt sich ein und ich gab mir viel Mühe. Mit einfachen Mitteln aus der Natur zu arbeiten gibt mir das Gefühl unabhängig von dem modernen Leben zu sein. Das Gefühl der Freiheit stellt sich bei mir ein. Das Endprodukt - ein fertiges Kleidungsstück - verleiht ein großes Gefühl von Befriedigung, das ich so in meinem Arbeitsleben nicht kenne.
Christine Mühlfeld
01.11.2018 16:08:41
Kurs: Felle gerben
Liebe Klara,
herzlichen Dank für das unkomplizierte, schöne Wochenende zum Felle gerben. Bei der Anmeldung dachte ich: an einem Wochenende ein Fell gerben?
Du hast uns gezeigt, dass das geht. Nach dem Wochenende, an dem ich ein Kaninchenfell gerbte, konnte ich nun mein erstes "eigenes" Fell - ein Hirschfell - gerben. Und als ich nicht weiter wusste, habe ich Dir einfach geschrieben und ganz schnell eine Antwort bekommen.
Diesen Kurs kann ich weiterempfehlen für alle, die ein Fell gerben möchten und eine gut überschaubare und nachvollziehbare "Anleitung" benötigen.
Gerne besuche ich mal wieder einen Kurs bei Dir.
Heide Ulrich
29.10.2018 14:20:19
Lehrgang Steinzeit Ausrüstung 1, 2017/18
Liebe Klara,
ich möchte dir ganz herzlich danken, dass du uns auf diese lange Reise in die Steinzeit mitgenommen hast. Du hast dir in den vielen Jahren deiner Reisen altes Wissen angeeignet und es an uns weitergegeben. Ich fühle mich reich beschenkt!
Schon seit ca. vierzig Jahren experimentiere ich immer wieder auf eigene Faust mit alten Techniken und vor allem mit den unterschiedlichsten Naturmaterialien herum. Ich habe mir auf diese Weise Grundfertigkeiten erarbeitet.
Bei vielem, womit ich mich schon beschäftigt hatte, habe ich neue Tricks und Kniffe kennengelernt, wie man es einfacher oder besser machen kann. Und vieles hat mich begeistert.
Insgesamt hat mein schon lange großes Interesse an einfachem Leben draußen noch einmal neuen Schwung bekommen, und ich freue mich darauf, einige Dinge in den nächsten Monaten schon einmal ausgiebig zu testen und mich dann beim Steinzeitprojekt mit dieser selbst hergestellten Ausrüstung draußen zu Hause zu fühlen.
Dir noch einmal einen ganz tief empfundenen Dank dafür, dass du dein großes Wissen mit uns geteilt hast.
Heide Ulrich
29.10.2018 14:17:25
Lehrgang Wildlederkeidung 1,2017/18

Für die große Reise, auf die du uns ins Reich des Gerbens mitgenommen hast, möchte ich dir ganz herzlich danken!
Seit bestimmt 30 Jahren habe ich zwei Bücher im Schrank über das Gerben, weil mich das Thema so interessierte. Aber außer einem Versuch mit ziemlich unbefriedigendem Ergebnis hatte ich mich letzten Endes doch nicht an die komplizierte Materie ran getraut. Ich hatte den Eindruck, dass man das nur aus einem Buch schlecht lernen kann.

Du hast uns auf unserer Reise so sicher und kompetent durch die diversen Klippen und Strudel dieses Handwerkes hindurchgeführt, dass wir schon nach unseren ersten Gerbversuchen ein umwerfend gutes Ergebnis, ein geradezu unfassbar weiches Leder in den Händen hielten! Das hat mich wirklich sehr beeindruckt und mich sehr glücklich gemacht.
Ohne deinen großen Erfahrungsschatz, den du dir durch das Arbeiten mit verschiedenen Meistern dieser Kunst und durch unzählige eigene Versuche und Werkstücke über viele Jahre hinweg erworben hast, wäre das so nicht möglich gewesen.
Besonderer Dank gilt auch den Tieren, deren Haut wir verwendet haben, und allen Elementen, die dazu beigetragen haben, dass wir daraus Kleidung herstellen konnten.
Für mich ist es immer wieder zutiefst befriedigend, wenn ich mit meinen eigenen Händen und ohne technischen Aufwand aus dem, was uns die Natur bietet, etwas herstellen kann, das zum Leben in und mit der Natur hilfreich und nützlich ist. Ich erfahre dabei ein intensives Gefühl der Verbundenheit mit der Natur und mit dem alten Wissen über das Leben. Die Trennung, die uns Menschen als der Natur gegenüber stehend sieht, wird aufgehoben. Ich werde wieder Teil der Natur. Das empfinde ich als außerordentlich heilsam für mich.
Das Erlernen des Gerbens war für mich einmal mehr ein solcher Prozess und Erfahrung. Danke, dass du das ermöglicht hast.
Ich danke dir für das innere und das äußere Erlebnis und Ergebnis dieser spannenden Reise und freue mich sehr auf den Lehrgang Wildleder II und auf das Steinzeit-Projekt!
Wolfgang Trobich
25.10.2018 08:22:18
Lehrgang Steinzeit Ausrüstung 2017/18

Mich hat vom ersten bis zum letzten Tag die „Einfachheit“ der Herangehensweise fasziniert.
Mir hat sehr gut gefallen, dass wir eine riesige Breite in Material und Arbeitsgängen gelernt oder angerissen haben. Vieles lässt sich mit dem vorhandenen Wissen ausbauen, bei manchen Eigenbau haben die Grundlagen aus diesem Kurs gereicht, um eigene gut funktionierende Wege zu finden.
Die Abstände der Module sind aus meiner Sicht optimal, ebenso die Organisation des Wetters.
Alles in Allem für mich ein „runder“ Kurs, für den ich sehr, sehr dankbar bin.
Katja Felweg
15.10.2018 10:55:11
Lehrgang Steinzeit Ausrüstung 2017/18

Das Jahr und die einzelnen Module kamen mir vor wie ein Korb, der zunächst leer und offen war und der nun lauter Geschenke bekam und reich gefüllt ist.

Insgesamt war das Jahr sehr inspirierend. Danke dir, Klara, für diese Fülle, die du uns da gezeigt hast. Es hat mich inspiriert auf die Feinheiten zu achten, möglichst alles zu verarbeiten und die notwendige Achtung und Haltung dafür zu entwickeln.

Insgesamt ein wirklich schöner, gelungener Steinzeitkurs, mit dem ich viel anfangen und weiter machen kann. Vielen Dank liebe Klara
Luigi
11.10.2018 08:53:24
Lehrgang Steinzeit Ausrüstung, 2017/18

Der Lehrgang über die Steinzeit Ausrüstung war ein großer Wunsch von mir. Die Ausrüstung zu haben war mir sehr wichtig. Sie zu beginnen/­vervollstä­ndigen und ich werde natürlich weiter machen. Der Austausch während dem Kurs fand ich sehr toll.
Ich danke dir von Herzen für die insgesamt 12 Module der beiden Lehrgänge Steinzeit Ausrüstung und Wildlederkleidung 1, die ich dabei sein durfte.
Luigi
11.10.2018 08:49:44
Lehrgang Wildlederkleidung 1, 2016/17

Mir war wichtig dass ich ins Tun komme und das habe ich mit Sicherheit gemacht. Auch waren es tolle Erfahrungen von allen anderen Teilnehmern lernen zu dürfen und inspiriert zu werden. Wenn zuletzt ein Kleidungsstück raus kommt, was passt und einem gefällt, ist man ja eh super happy. Ich wusste dass mir das Gerben gefällt, durch den Lehrgang wurde es nun aber zu einer meiner Leidenschaften. Für mich vermittelst du seltenes Wissen, dafür sind mir die weiten Wege auch nicht zu weit… Danke dafür.
Gosia Markowski
07.10.2018 18:20:40
Lehrgang Wildlederkleidung 1, 2016/17

Wenn ich dieses Jahr Revue passieren lasse, schaue ich in ein volles, ereignisreiches, spannendes Wildleder-Seminar-Jahr zurück.
Ich habe viel von der Gruppe gelernt, die unheimlich engagiert und motiviert das Jahr über gearbeitet hat. Auch der Austausch untereinander war sehr lehrreich und beflügelnd. Tip-Top.
Die Seminare/Wochenenden waren immer sehr voll und inspirierend.
Ich finde es gut Klara, dass du jeden schaffst zu motivieren und mitzureißen. Es hat immer Jeder am Ende des Kurses etwas fertig gestellt und ist zufrieden.
Ich kann den Kurs nur Jedem weiter empfehlen!
Nach dem Kurs ist vor dem Kurs. Ich bin hochmotiviert und voller Tatendrang. Ich will dass es Frühling wird und ich anfangen kann zu gerben. Und ich möchte weitere Wildlederkleidung.
Das ist so ein tolles, edles Material und sieht so unfassbar gut aus! Den Funken hast du, liebe Klara, gesetzt. Du hast so ein großes Wissen, wovon ich und wir alle profitieren durften! Danke dafür! Deine Tipps und Hilfen sind unbezahlbar und es macht einfach nur Spaß mitzumachen!
Priska Riestera
05.10.2018 07:28:28
Lehrgang Wildlederkleidung 1, 2016/17

Dieser Lehrgang hat mir ein neues Hobby beschert.
Es freut mich besonders, sowohl die Pelze als auch die Wildleder zu Kleidung verarbeitet zu haben.
Die Gruppengröße war vorteilhaft, da sehr viele Anregungen durch Austausch untereinander geschenkt wurden. Die Reisezeiten waren für uns Süd-Leute für einzelne Module bis nach Berlin zum Teil sehr lang. Es war aber die Qualität des Kurses wert.
Sehr strukturierter Aufbau des Kurses und sehr sinnvoll, am Ende des Kurses ist alles vorhanden, um weiter zu machen.
Das Abschlussmodul war absolut toll!! Die wunderbaren Früchte der Arbeit zu sehen und hautnah zu fühlen ist unvergleichlich!
Ich bin sehr froh, diesen Kurs gemacht zu haben. Vielen Dank ich freue mich auf ein Wiedersehen!
Isabel Prieto
11.05.2018 18:06:07
Kajakbaukurs 2017
Ich hätte nie geglaubt dass ich mein eigenes Boot bauen kann. Es war eine unglaubliche Erfahrung und eine der besten in meinem Leben.
In perfekten kleinen Schritten führen die Ausbilder einen Stück für Stück durch jede Bauphase- auch ohne Vorerfahrung!
Die Werkstatt riecht nach Zedernholz und das Bauen ist eine sinnliche Erfahrung, die den Kopf frei macht. Ein Weg zu dir selbst.
Jetzt ist es fertig: Leicht, schnell und wunderschön!

Der beste Moment war dann, zum ersten Mal einzusteigen und los zu paddeln!
Ein eigenes Boot zu bauen gibt Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und beflügelt die eigenen Träume.
Danke Klara, für deine Ermutigung!
Anja Helm
26.11.2017 16:17:29
Naturhandwerk Basis, 2017
Ich habe mich auf ein Handwerk Wochenende fern der Stadt gefreut. Bekommen habe ich mehr, einen Einblick in die Herstellung von wunderschönen Dingen, deren Form ihrer Funktion folgen, meine schlummernde Verbindung wieder erweckt und Lust auf mehr. Danke Klara, für dieses schöne, spaßige und pralle Wochenende. Auf bald!
Tatjana
19.09.2017 20:49:08
Die Entscheidung mich an das Abenteuer Gerben und Wildlederkleidung herstellen, ran zu wagen, habe ich schon beim ersten Ausschreiben getroffen. Terminlich sollte es dann erst 2016/17 sein.
In mir hat sich in meinem Jahr viel bewegt und verändert. Es kommt mir genauso so vor, wie bei dem Fell, welches sich über die verschiedenen Arbeitsprozesse hinweg transformiert hat. Die Krönung ist für mich, von den Tieren geschenkt zum Schutz ein Kleidungsstück herzustellen, wie eine zweite Haut.
Beim Arbeiten fühle ich mich sehr verbunden an die alten Zeiten und spüre im ganzen Körper, dass mir das alles sehr bekannt vorkommt. Ich bin erfüllt von Dankbarkeit den Tieren gegenüber, für ihre Felle, all den Menschen, die das alte Wissen weiter gegeben haben. Hier danke ich insbesondere Dir, Klara, dass du dich für uns auf die lange Reise begeben hast, all dies zusammen zu tragen und zu lernen.
Gerben und Nähen wird für mich immer weitergehen. Das Feuer brennt in mir und ich freue mich auf die warme Jahreszeit, um weiter arbeiten zu können.
Abschließend kann ich sagen, für mich ist es viel mehr, als aus einer Haut ein Wildleder zu gerben. Es ist eine Reise zu meinem Inneren und in Verbundenheit zu all denen, die damit involviert sind.
Danke!!!
Kommentar:
Lehrgang Wildlederkleidung 1, 2016/2017
Immo
19.09.2017 20:48:46
Der spannendste Teil der Fortbildung auf abstrakter Ebene ist die Erkenntnis, wie man durch die Fokussierung und Beschäftigung mit einem Gegenstand aus einer Kultur so viel über eine Gesamtkultur erfährt, weil alles miteinander im Zusammenhang steht und sich gegenseitig bedingt. Der Querschnitt durch die vielfältigen Kulturtechniken mit ihrem jeweiligen Werkstoffen und Verarbeitungsmethoden ist äußerst gelungen!
Während des Kurses schließen sich an vielen Stellen Kreise für mich. Als Kind und Jugendlicher war ich faszinierter Beobachter von Steinzeit Menschen in belebten Freilichtmuseen in Dänemark und habe immer schon Sachen ausprobiert. Damals gab es im deutschsprachigen Raum aber noch nicht viel Literatur und ab einem gewissen Punkt bin ich an vielen Stellen nicht mehr weitergekommen. Genau diese Lücke wurde an vielen Stellen im Kurs Dank Klaras umfassender Kenntniss geschlossen. Vielen Dank dafür, liebe Klara!
Freu mich schon auf den Kleidungskurs und noch mehr aufs Rausgehen!
Kommentar:
Lehrgang Steinzeit Ausrüstung 2016/2017
Anzeigen: 5  10   20